Automotive Brand Contest
Winner "Best Architecture & Events"

Millhaus hat das Projekt "MINI in the Mountains" beim Automotive Brand Contest des Rat für Formgebungs eingereicht. Ich freue mich darüber, dass ich als Creative Director des Projekts zum Sieg in der Kategorie "Best Architecture & Events" beitragen konnte.
Hier der Originaltext der ABC Website im Zitat:
"Die Marke MINI spricht als Automotive Brand postmoderne Zielgruppen an und tritt als globale Plattform für Kreativität auf. Die Münchner Lead-Agentur Millhaus, ein Spezialist für urbane und postmoderne Zielgruppen, hat zur Stärkung dieser Markenwahrnehmung das Projekt „MINI in the Mountains“ konzipiert und umgesetzt. Die bestehende Partnerschaft mit Burton Snowboards ermöglichte es, die Burton European Open 2015 in Laax als Awareness-Plattform zu nutzen. Millhaus entwickelte die Idee, die Bergwelt durch ein künstlerisches Hijacking der Pistenbeschilderung neu zu interpretieren. MINI und die Agentur arbeiteten hierzu mit dem renommierten Künstler Geoff McFetridge zusammen (u. a. Wallpaper Magazine, New York Times). Die Kunstaktion wurde eingebettet in eine 360°-Aktivierung am Berg und online. Ergebnis: talk of town innerhalb der Zielgruppe sowie Berichte in führenden Design- und Snowboardmedien."

Client: 
Brand: